Resultate der Deutschen Meisterschaften Teil II in München, Hannover und Dortmund

Auch bei den Deutschen Meisterschaften Teil II in München – Hochbrück waren die Schützen des SV Diez-Freiendiez noch einmal erfolgreich vertreten. Mit der 50 m Freien Pistole belegte die Freiendiezer Mannschaft Bronze hinter dem SV Bassum und dem SV Oberkirch. Im Einzel erreichte Patrick Meyer mit starken 555 Ringen den silbernen Treppchenplatz. Pierre Michel belegte …

Kreisversammlungen des Schützenkreises 115 Unterlahn e.V.

Im September 2021 fanden die Jugend- und die Delegiertenversammlungen in den Schützenhäusern in Ergeshausen und Eppenrod statt. Wichtigster Punkt auf der Tagesordnung der Delegiertenversammlung war die Wahl eines kommissarischen Sportleiters. Kreisvorsitzender Ulrich Hennemann begrüßte die Vereinsvertreter des Kreises, sowie den Sportkreisvorsitzenden Werner Hölzer und den Bezirksgeschäftsführer Josef Rodenbusch. Es waren zehn Kreisvereine bei der doch …

Grandioser Auftakt bei den Deutschen Meisterschaften im Sportschießen

Nachdem Corona bedingt fast ein Jahr keine Meisterschaften im Sportschießen möglich waren, fanden vom 27.08. – 05.09. 2021 die Deutschen Meisterschaften Teil I in Garching/Hochbrück bei München wieder statt. Bei einer vorherigen Qualifikation konnten 12 Schützinnen und Schützen, in fünf Pistolendisziplinen, aus dem Schützenkreis 115 Unterlahn auf der Olympiaschießanlage an den Start gehen. Vorausgesetzt wurde …

Einladung zur Delegiertenversammlung des Schützenkreises 115 Unterlahn e.V.

Die Delegiertenversammlung am 5.9.2021 und die dort getroffenen Beschlüsse werden zum Wegweiser für die weitere Handlungsfähigkeit des Kreisvorstands. Bereits jetzt kann der Vorstand ohne einen verantwortlichen Sportleiter und ohne die aktive Unterstützung durch die Vereine die Meisterschaften für das kommende Sportjahr nur als Notprogramm planen. Auch andere Wettbewerbe werden davon betroffen sein. Das kann und …

RSB-Gesamtvorstand beschließt Absage der Landesverbandsmeisterschaften (LVM) 2021

Die Covid19-Pandemie lässt die Hoffnung bei den Mitgliedern des RSB-Gesamtvorstandes schwinden, dass mit einer Aufnahme eines regelmäßigen Trainings- und Wettkampfbetriebs, auch auf geschlossenen Schießsportanlagen, in den nächsten 4 Wochen zu rechnen ist. Aus diesem Grund hat sich der Gesamtvorstand in seiner Sitzung am 21. März 2021 mehrheitlich dafür ausgesprochen, die Landesverbandsmeisterschaften 2021 zum jetzigen Zeitpunkt …

Der RSB sagt alle Ligawettkämpfe auf Kreis-, Bezirks- und Gebietsebene ab

Auf Beschluss des RSB-Ligaausschusses Schieß- und Bogensport vom 05. Februar 2021 hat der Landessportleiter dem Präsidium eine entsprechende Beschlussvorlage vorgelegt, die das Präsidium in seiner außerplanmäßigen Sitzung am 17. März 2021 und letztlich der Gesamtvorstand des RSB in seiner Sitzung am 21. März 2021 wie folgt einstimmig beschlossen hat. Alles weitere auf der Webseite des …

Richtlinien für den Sportbetrieb (Stand:09.03.20121)

Nach der Veröffentlichung des Bund-Länder-Beschlusses vom 03. März 2021 hat das Land  Rheinland-Pfalz (RLP) ihre Corona-Verordnungen aktualisiert und angepasst. Diese sehen grundsätzlich eine Verlängerung der bereits bekannten Regelungen bis zum 28. März 2021 vor, bieten allerdings auch einen Stufenplan mit zusätzlichen Öffnungsschritten. Weitere Informationen siehe RSB Webseite.

Lehrgangsangebot RSB

Der RSB bietet zum Thema “Grundwissen für Schießstandsbetreiber” ein Webinar an. Das Webinar findet am 17. April 2021 statt, der Anmeldeschluß ist der 29. März 2021. Alles weitere dazu auf der Webseite des RSB.